Startseite Informationen Infos für Gruppenfahrten  · 

Infos Gruppenfahrten

Informationen zum Badenquartier 2017
Auch 2017 ist ein Baden Quartier geplant...

Was müssen wir im Bezirksjugendbüro tun, um im Badenquartier aufgenommen zu werden?
Alle die gerne ins Badenquartier möchten, geben bitte bei der Online-Anmeldung als Unterbringungswunsch „Badenquartier“ bzw. „967“ an. Und schon seid ihr im Badenquartier.
Parallel bitte den „Mitteilungsbogen zum Badenquartier“ (siehe Anlage) ausfüllen und per Mail oder Fax an bezirksjugend.konstanz@kbz.ekiba.de senden, damit wir auch nachschauen können, welche Gruppen im Badenquartier sind und ob ihr als Gruppe tatsächlich dabei seid.
1) TN-Nummer (frühere GT-Nummer)
2) Gruppenname (wie in der Online-Anmeldung angegeben)
3) Die zu erwartende TN-Zahl fürs Gemeinschaftsquartier
4) Die zuständige Kontaktperson für eure Gruppe mit E-Mail-Adresse
Namen der Teilnehmenden werden NICHT benötigt.
Hinweis: Die TN-Nummer (früher auch GT-Nummer) ist jedes Mal dieselbe. Wer also bereits eine Nummer hat, kann sich unter derselben wieder anmelden.

Was müssen wir nach dem offiziellen Anmeldeschluss beim Kirchentag für das Badenquartier beachten?
Wenn ihr bei der Online-Anmeldung das Badenquartier als Unterbringungswunsch angegeben habt, braucht ihr nur noch die Daten an uns weitergeben, d.h. aktuelle Gruppennummer, tatsächliche TN-Zahl etc. Die Adresse des Badenquartiers wird euch vom Kirchentagsbüro automatisch zugeschickt.

Sind Nachmeldungen noch möglich?
Nach dem offiziellen Anmeldeschluss sind natürlich noch Nachmeldungen möglich, allerdings kann dann der Kirchentag die Unterbringung nicht mehr in jedem Fall garantieren.

Gibt es eine Garantie, dass das Badenquartier zentral gelegen ist?
Nein, die gibt es nicht. Wir werden wie jede andere Gruppe auf dem Kirchentag behandelt.

Wo können wir unsere Fragen zum Quartier loswerden?
Im Vorfeld könnt ihr Fragen an mich richten. Ich werde einige Standardfragen zu Sanitären Anlagen, Spielflächen, Öffnungszeiten am Anreistag etc. klären und die Antworten an euch weiterleiten.
Wer dann noch Fragen hat, die nur seine Gruppe betreffen, wendet sich bitte direkt beim/bei der Quartiermeister/in vor Ort (Name und Telefonnummer wird euch zusammen mit der Quartiersadresse vom Kirchentagsbüro zugeschickt).

Gibt es Dinge die wir in Bezug auf das Badenquartier selbst tun müssen?
Generell alles, was eure Gruppe und auch eure Teilnehmenden betrifft. Im Badenquartier sind wir zwar alle zusammen untergebracht, aber die Verantwortung für eure Gruppe und wie diese sich im Quartier verhält, liegt bei euch. Einen „Badenquartiersbeauftragten“, der evtl. Probleme mit anderen Gruppen oder der gastgebenden Gemeinde vor Ort klärt, gibt es nicht. Hier ist jeder Gruppenverantwortliche gefragt und der oder die Quartiersmeister/in. Auch bitte ich jede Gruppe, wie es auch die „Hausordnung“ des Kirchentags vorsieht, ein Gastgeschenk für die gastgebende Gemeinde mitzubringen, unabhängig davon ob es von landeskirchlicher Seite ein Gastgeschenk gibt oder nicht.

Bezirksjugendreferentin Christiane Degenhart
Evangelische Jugend
Benediktinerplatz 8
78467 Konstanz
Telefon: 07531/ 9095-65
Telefax: 07531/ 9095-99-65
E-Mail: bezirksjugend.konstanz@kbz.ekiba.de
Bürozeiten: Mo 9-12 Uhr, Do 14-17 Uhr
Sekretariat: Ute Weise
         
Facebook: Evang. Bezirksjugend Konstanz

Stuttgart 2015

Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg vom 26. April 1985
und Evangelischer Oberkirchenrat, Landeskirche in Baden
Bekanntmachung vom 08.12.2014
AZ: 21/24

und Evangelischer Oberkirchenrat, Landeskirche in Baden Bekanntmachung vom 08.12.2014 AZ: 21/24

Hamburg 2013

- Hinweis aus dem Infodienst Schulleitungen des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport
Evangelischer Oberkirchenrat vom 29. Januar 2013, AZ: 21/24

 

Kontakt
Landesausschuss Baden des Deutschen Evangelischen Kirchentages
Blumenstr.1
76133 Karlsruhe
Vorsitz: Pfarrer Helmur Krüger Geschäftsführung
Elke Piechatzek
Tel: 06331 258428
landesausschuss[at]kirchentag-baden.de


 
top